Dr. Bernd H. Uhlenhut

 

Studium / Akademische Ausbildung

  • Studium und Referendariat in Bochum und Köln   
  • Promotion „Wirtschaftliche Betätigung der Gemeinden außerhalb ihres Gebietes“


Lehrtätigkeit

  • Lehrbeauftragter im Masterstudiengang Städtebau NRW für Sondergebiete des Planungsrechts – Europarecht und aktuell Europäisches Umweltrecht seit 2007


Berufstätigkeit / Praxis

  • seit 2003 als Rechtsanwalt zugelassen; Partner der Rechtsanwaltskanzlei Brauner Schurgers Uhlenhut in Dortmund     


Publikationen (Auswahl)

  • Erläuterungen zum AEUV (Beihilfenrecht und Gemeinsame Verkehrspolitik), in: Kunz, Eisenbahnrecht (laufend)
  • Öffentliches Baurecht, mit Brauner, in: Holschemacher, Entwurfs- und Konstruktionstafeln für Architekten, 2009
  • Zugangsrecht contra Naturschutz - die Mopsfledermaus auf der Sauschwänzlebahn, in: Ronellenfitsch/Schweinsberg/Henseler-Unger (Hrsg), Aktuelle Probleme des Eisenbahnrechts XX, 2015, S. 171 ff.
  • Gemeindliche Finanzierung von Infrastrukturen und das Beihilfenverbot, der gemeindehaushalt, Sonderausgabe für Prof. Dr. Martin Burgi, 2014, 8 ff.
  • Das Andreaskreuz und die Glaubensfreiheit, in: Forschungsstelle für deutsches und internationales Eisenbahnrecht (Hrsg.), Das Eisenbahnrecht in Deutschland zwischen Ernst und Wirklichkeit, 2009, S. 41 ff.
  • Zivilrechtliche Haftung der Eisenbahnen, in: Kühlwetter/Brauner (Hrsg.), Der Eisenbahnunfall, 2009, S. 101 ff.
  • Bestandsschutz zugelassener Fahrzeuge, in: Kühlwetter/Brauner (Hrsg.), Fahrzeugzulassung, 2007, S. 116 ff.
  • Sondertrassenzuschläge und Co. zulässig? - Die Schranken der Infrastrukturentgelte, Internationales Verkehrswesen 2007, 275 ff.
  • Bedingungen des transalpinen Eisenbahnverkehrs, Int. Verkehrswesen 2007, 456 ff.
  • Nachbarschutz im Baurecht, Recht und Steuern, Bochum, November 2006, S. 15
  • Abwicklung von Eisenbahnunfällen - Haftungs- und schadensrechtliche Grundlagen, Eisenbahn-Revue International 2006, S. 570 ff.


Gremien, Ausschüsse, Sonstiges

  • Mitglied des Justizprüfungsamtes bei dem Oberlandesgericht Hamm
  • Mitglied des Vorstands der Forschungsstelle für deutsches und internationales Eisenbahnrecht (FER, www.f-e-r.org)
  • Direktor beim Institut für Europäisches Beihilfenrecht (ELISA, www.e-l-i-s-a.eu)